Freitag, 25. Dezember 2009




Hallo Liliane, das war wirklich eine Überraschung, die Dir gelungen ist. Sehr schöne Sachen, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.
Also: Das tolle Gebäck, das leider schon alles einverlaibt wurde- wann kommt man schon mal an Schweizer Leckerli, tolle Seife, ein Nähetui mit
großzügigem Inhalt, die tolle gefilzte Karte und und ..last but not least der Roman "Die Fäden des Schicksals". Nun muss ich wirklich zugeben, dass ich schon vor dem heiligen Abend geöffnet habe und ihn schon gelesen habe. Ich konnte ihn zwei Tage nicht aus der Hand legen, Du hast auch meinen Lesegeschmack getroffen. Passte auch vom Thema genau in mein Leben. Ich bin zwar nicht selbst betroffen, aber jemand, den ich sehr liebe. Ich konnte ihr aus dem Buch zitieren und so hoffentlich Zuversicht vermitteln.
Liebe Weihnachtsgrüße an alle Blogleser

1 Kommentar:

Andrea K. hat gesagt…

Hallo Elisa,

wow, da hast du aber tolle Sächelchen von Liliane bekommen. Viel Freude mit den hübschen Sachen. Genascht und gelesen hast du ja schon. :-)

LG
Andrea

Für mich neue Stricktechnik

Der Ehrgeiz hat mich gepackt, mir gefällt das Mosaikstricken so gut, dass ich alle anderen Arbeiten beiseite gelegt habe und den Anfang des ...