Donnerstag, 16. Oktober 2008

Flaniertasche



Gestern bekam ich von einer Quiltfreundin den Schnitt dieser Tasche geschenkt. Das kam gerade recht, da ich für nächste Woche ein Geschenk brauche. Also kaufte ich heute zwei verschiedene Walkstoffe, filzte die Blumen auf und nähte. Das Innenfutter ist ein Rockstoff, der schon seit ein paar Jahren auf eine Verwendung wartete.

Kommentare:

Trine hat gesagt…

Hallo Elisa,
da hst Du die Herbstferien aber gut genutzt und so viele schöne Sachen genäht. Auch die Stricksachen von Deiner Mutter gefallen mir.
Herzliche Grüße
Kathrin

elisa hat gesagt…

Ja Kathrin, bin gleich nach der Schule in die Stadt gefahren und habe mich mit Stoff eingedeckt. Das ist für mich der beste Ausgleich, sogar besser als in Urlaub zu fahren.
Liebe Grüße
Elisa

Anonym hat gesagt…

Wow, das ist ja wieder ein schickes Teil. Super sieht die Tasche aus und der Rockstoff beweist mal wieder, dass man nichts lange genug verwahrt. :-)

LG
Andrea

Barbara hat gesagt…

wunderschöne Tasche....
Grüße aus dem Schwabenland
Barbara

Für mich neue Stricktechnik

Der Ehrgeiz hat mich gepackt, mir gefällt das Mosaikstricken so gut, dass ich alle anderen Arbeiten beiseite gelegt habe und den Anfang des ...