Donnerstag, 20. Juli 2017

Donnerstagsaktivitäten

Ich schaffe es einfach nicht, bei der Blogparty http://rundumsweib.blogspot.de mitzumachen, was ich zwar bedauerlich aber verkraftbar finde.
Der heutige Tag brachte mich bei meinem Winterquilt ein gutes Stück weiter. Wenn man bedenkt, wieviel Arbeit drinsteckt, ist es auch an der Zeit, sich damit zu beschäftigen.
Die Johannisbeeren riefen wie in Frau Holle die Äpfel: Schüttel mich! Beim Entsaften gab es etwa 4 Liter Saft, der morgen eingekocht wird.
Ein Block von Roswithas Entwürfen " Zwölf Tage-zwölf Blöcke ist auch fertig. Heute war es der 11. Block. Die Handapplikation ist für mich eine Herausforderung. Zufall mit dem Auge.
Jetzt aber ab ins Bett!

Keine Kommentare:

Für mich neue Stricktechnik

Der Ehrgeiz hat mich gepackt, mir gefällt das Mosaikstricken so gut, dass ich alle anderen Arbeiten beiseite gelegt habe und den Anfang des ...