Sonntag, 13. Juli 2008

Tischquilt mit rosa Rosen


Ein schöner "Retreat-Sonntag"


Beim Blick auf ein paar wenige rosablühende Röschen fiel mir ein, dass bei meinen Stöffchen auch noch ein Rosenstoff liegen müsste. Die Idee zu einem Tischquilt in der Größe 60 x 60 war geboren. Zunächst wurde ein Entwurf mit dem EQ 5 - Programm erstellt, dann wurde der Block in der Mitte nach der Paperpieced- Methode gefertigt, der Rand mit Streifen genäht.

Der Tischquilt ist komplett mit der Maschine genäht und gequiltet. So konnte er in 12 Stunden mit wenigen Unterbrechungen fertig sein. Hurra, kein Ufo!

Keine Kommentare:

Für mich neue Stricktechnik

Der Ehrgeiz hat mich gepackt, mir gefällt das Mosaikstricken so gut, dass ich alle anderen Arbeiten beiseite gelegt habe und den Anfang des ...